Welpenkurs

Hierbei handelt es sich um ein Treffen von Welpenbesitzern um sich in der Gruppe auszutauschen und eventuell Probleme zu besprechen. Wichtigste Ziele sind hierbei der Beziehungsaufbau zwischen dem Menschen-Hund-Gespann und das Kennenlernen des Hundes.

Ihr Welpe soll im artgerechten Umgang richtiges Verhalten lernen, Erziehungsgrundlagen gegeben bekommen und die Möglichkeit haben, mit etwa gleichaltrigen ein gesundes Sozialverhalten zu erlernen.
Sie als Halter bekommen Informationen über richtiges Spazierengehen, stubenrein werden, alleinebleiben, das richtige Spielen mit dem Hund und artgerechte Beschätigung.

Durch Lernen aus Erfolg und Misserfolg werden hier die Grundlagen des harmonischen Zusammenlebens gesetzt. Vor allem aber soll der Welpenkurs dem Menschen und seinem Welpen Spaß machen.

Wer viel Aufmerksamkeit in die Welpen-Erziehung steckt, wird später mit dem erwachsenen Hund viel Freude und Akzeptanz erleben.

 

Teilnehmer:  geeignet für Welpen im Alter von 8 Wochen – 4 Monaten

Mitzubringen sindImpfpass und Haftplichtversicherungsnachweis (beim ersten Besuch), ein Spielzeug und Leckerlies.

Kontakt:  Monika Gebhart